Der jährliche Pflichttermin der Immobilienbranche.

EXPO REAL ist Europas führender Branchentreff für Akteure der Bau- und Immobilienwirtschaft. Die internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen findet jeden Oktober in München statt. Mit zweitausend Ausstellern aus 35 Ländern und über 40’000 Teilnehmern bietet sie beste Bedingungen um sich über Themen, welche die Branche bewegen, zu orientieren und auszutauschen. RiAG nutzt diese Gelegenheit nur zu gerne, um sich aus erster Hand informieren zu lassen.

RiAG am Swiss-Circle-Stand

Der Swiss Circle-Stand, ein Gemeinschaftsstand der wichtigsten Firmen der Schweizer Immobilienbranche, präsentierte sich wiederum auf rund 350m2 mit über 100 Immobilienexperten, die mehr als 50 Unternehmen repräsentierten.

Konferenzprogramm am Puls der Zeit

Das hochwertige Konferenzprogramm greift auf, was die Branche bewegt. Dieses Jahr waren unter anderem Intelligent Urbanization und Innovation zentrale Themen. Die Digitalisierung betrifft auch die Immobilienbranche und somit ebenfalls die RiAG. Wir haben einen vertieften Einblick erhalten, was dieser Wandel für Chancen und Risiken beinhaltet und welche zielführende technologische Lösungen entwickelt werden. Zudem haben wir uns stark mit Fragen, wie und wo wir in Zukunft leben und arbeiten werden, auseinandergesetzt und uns über die aktuellsten Trends wie Coworking und Microliving aus erster Hand informiert.

Optimistischer Blick in die Zukunft

Auch wenn da und dort von einer baldigen Abkühlung des Immobilienmarktes gesprochen wurde – trotz geopolitischer Spannungen, Handelskonflikten und internationaler Verschuldung lässt sich die Immobilienwirtschaft bislang nicht verunsichern. Für 2019 bleiben die EXPO REAL-Teilnehmer weiterhin optimistisch. 65,9 % der im Stimmungsbarometer der EXPO REAL Befragten sehen weiterhin positive Verhältnisse. 30 % glauben zumindest, dass ihr Unternehmen eine Abschwächung der Konjunktur abfedern kann

 

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?