Binzstrasse 32 – R&M Kubus

Der Bau des R&M KUBUS im Zeitraffer – Video.

Der R&M Kubus ist seit dem Jahr 2010 der Hauptsitz der international tätigen Reichle & De Massari AG. Er besteht aus sechs Geschossflächen und einem Untergeschoss mit einer Gesamtfläche von 16’000 m2. Bis zum 3. OG ist das Gebäude über eine Glasverbindung an ein Hochregallager angeschlossen. So werden das EG und das 1. OG für die Logistik genutzt, die darüberliegenden, mittleren Geschosse dienen der Produktion. In den beiden obersten Etagen befinden sich Büroräume.

Die Konzeption des Kubus erfolgte nach neusten ökonomischen und ökologischen Grundsätzen. Das Kubus-Energiekonzept entspricht dem Minergie-Standard und ermöglicht über das ganze Jahr ein angenehmes Raumklima. Heizen im Winter und leichtes Kühlen im Sommer erfolgen beinahe CO2-frei über Erdsonden und eine Wärmepumpe.

Als Bauherr, Besitzer und Betreiber bewirtschaftet RiAG den Kubus und erbringt sämtliche Services, die der Mieter R&M für die Raumnutzung benötigt.